The Elder Scrolls Online - Kein PlayStation-Plus-Abo zum Spielen nötig, aber Xbox-Live-Gold (Update)

ZeniMax Online hat jetzt einige interessante Details zur PlayStation-4-Version des Online-Rollenspiels The Elder Scrolls Online preisgegeben. So benötigen die Benutzer beispielsweise kein PlayStation-Plus-Abonnement. Xbox-One-Spieler müssen jedoch über eine Goldmitgliedschaft bei Xbox Live verfügen.

von Andre Linken,
28.01.2014 16:26 Uhr

The Elder Scrolls Online benötigt kein PlayStation-Plus-Abo.The Elder Scrolls Online benötigt kein PlayStation-Plus-Abo.

Update 29. Januar 2014: Wie Bethesda Softworks jetzt gegenüber dem Magazin Joystiq erklärt hat, werden die Spieler für die Xbox-One-Version von The Elder Scrolls Online zwingend eine Goldmitgliedschaft bei Xbox Live benötigen, um sich in das Online-Abenteuer stürzen zu können.

Demnach haben die im August 2013 angekündigten Gespräche zwischen Bethesda und Microsoft zu diesem Thema anscheinend nicht gefruchtet.

Originalmeldung: Während sich die Entwicklung des Online-Rollenspiels The Elder Scrolls Online langsam aber sicher ihrem Ende zuneigt, gibt der zuständige Entwickler ZeniMax Online Studios immer mehr Details preis.

So hat Matt Fror, Game-Director bei ZeniMax Online, jetzt im Rahmen eines ausführlichen Beitrags im offiziellen PlayStation-Blog einige spezifische Fragen zur PlayStation-4-Version von The Elder Scrolls Online beantwortet. Demnach werden die Benutzer beispielsweise kein Abonnement von PlayStation Plus benötigen, um das MMO spielen zu können. Es fallen wie beim PC lediglich die monatlichen Gebühren an - sonst keine weitere Kosten.

Des Weiteren erklärte Firor, dass die europäischen und nordamerikanischen Server von The Elder Scrolls Online strikt voneinander getrennt sein werden. Diesbezüglich will ZeniMax Online jedoch in naher Zukunft noch weitere Details bekanntgeben. Außerdem kam Firor auf die Umsetzung der Schnellleiste in der Konsolenversion zu sprechen.

»Wir testen und experimentieren weiterhin mit unterschiedlichen Tastenbelegungen für den Dualshock 4, aber wir sind sehr zufrieden mit dem bisherigen Spielerlebnis auf der PlayStation 4. Die Fähigkeiten sind für spaßiges Gameplay „von der Couch aus” erreichbar und das Team ist sehr zufrieden mit seinem Fortschritt. Weitere Details hierzu werden wir euch im Laufe des Jahres zukommen lassen.«

Eine ähnliche Aussage traf Firor um Bezug auf den potenziellen Einsatz des Touchpads auf dem PS4-Controller. Bezüglich der PlayStation-Beta von The Elder Scrolls Online gibt es noch immer keinen konkreten Termin. Allerdings versicherte Firor, dass es definitiv eine exklusive PS4-Beta geben wird.

Alle 115 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...