The Incredible Machine im Test - Schrauben und basteln Sie sich zur Kettenreaktion!

Möglicherweise erinnern sich Einige von uns noch an die DOS-Zeiten, als ein neuartiges Puzzleprinzip die Herzen aller Knobelfans höher schlagen lies. Mit zahlreichen Utensilien wie Haushaltsgeräten wurden Maschinen gebaut, die dann einen bestimmten Zweck erfüllen sollten. Vivendi lässt das Erfolgspuzzle jetzt auf dem Handy wieder auferstehen!

von Airgamer ,
15.06.2007 00:00 Uhr

Möglicherweise erinnern sich Einige von uns noch an die DOS-Zeiten, als ein neuartiges Puzzleprinzip die Herzen aller Knobelfans höher schlagen lies. Mit zahlreichen Utensilien wie Haushaltsgeräten wurden Maschinen gebaut, die dann einen bestimmten Zweck erfüllen sollten. Vivendi lässt das Erfolgspuzzle jetzt auf dem Handy wieder auferstehen!

Weiterführende Links:
Testbericht
Unterstütze Handys
Forum
So testen wir
Screenshotgalerie

Meinung

Auf dem Handy darf nach Herzenslust gebastelt werden und dabei kommen nicht nur erfahrene Heimwerker auf ihre Kosten! Die Rätsel sind spannend aufgebaut und der ansteigende Schwierigkeitsgrad führt Sie schnell an das klasse Spielprinzip heran. Bei 80 tollen Lektionen erhält jeder einmal die Chance, von Professor Tim eine Eins ins Zeugnis zu bekommen - schlichtweg genial!

Fazit: Setzen: Eins mit Stern!

Wertung

Spielspass

89

Grafik

sehr gut

Sound

ausreichend

Steuerung

sehr gut

Multiplayer

nicht vorhanden

Spielspassdauer

sehr lang

Schwierigkeitsgrad

leicht bis sehr schwer

Fazit

Verrückt-physikalische Knobelkost: Nicht nur auf dem PC, sondern auch mobil ein genialer Klassiker!

Testgeräte

Sony Ericsson K750i, Sony Ericsson W900i,


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.