The Journey - gamescom-Vorschau - Vorschau für PSN

The Journey kommt mit einer ungewöhnlichen Spielidee daher und setzt auf Ruhe anstatt auf Action. Wir haben uns das Spiele der The-Flower-Macher auf der gamescom angeschaut.

von Jenny Roßberg,
19.08.2010 16:01 Uhr

Mit Flower ging Entwickler That Game Company in eine ganz neue Richtung. Der Downlad-Titel für die PlayStation 3 verzichtet komplett auf menschliche Protagonisten und Gewalt und ließ euch stattdessen den Wind kontrollieren, um Blütenblätter durch die Landschaft zu wirbeln. Auch The Journey kommt mit einer ungewöhnlichen Spielidee daher und setzt auf Ruhe anstatt auf Action.

Ihr erwacht in der Rolle einer vermummten Gestalt mitten in der Wüste. Weit und breit ist außer Sand nichts zu sehen, zudem habt ihr nicht die geringste Ahnung, wo ihr euch überhaupt befindet – geschweige denn, wer ihr seid. Am Horizont überragt ein riesiger Berg das gesamte Szenario. Ein Gefühl sagt euch, dass er das Ziel eurer anstehenden Reise ist. Unterwegs trefft ihr außer auf Ruinen nicht viel, auch NPCs gibt es in The Journey nicht. Die Fähigkeiten eurer Spielfigur sind ebenfalls begrenzt, sie kann lediglich springen und einen eigenartigen Laut von sich geben. Dieser Schrei ist die einzige Möglichkeit mit einem anderen Reisenden zu kommunizieren, denn in der Wüstenwelt können online gleich mehrere Spieler wandern. Dabei wird jedoch weder IP noch Gamertag der Wanderer angezeigt, so dass ihr keine Rückschlüsse auf ihre Identität ziehen könnt. Es steht euch frei, ob ihr gemeinsam, oder lieber allein reisen wollt. Atmosphärisch erinnert The Journey stark an Ico, indem ihr eine stumme Prinzessin durch ein Schloss gelotst habt.

Die ersten Szenen aus The Journey und die neuartige Spielidee, die ganz auf Gewalt verzichtet, machen schon jetzt Lust auf mehr. Bleibt nur abzuwarten, ob die dichte Atmosphäre nicht zerstört wird, wenn man auf andere Wanderer trifft. The Journey erscheint 2011 im PSN-Network für PlayStation 3.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...