The Last Guardian - PS4-Architekt Mark Cerny arbeitet angeblich an Fertigstellung

Kurz vor der E3 erreicht uns die Nachricht, dass der PS4-Lead-Architekt Mark Cerny an der Fertigstellung von The Last Guardian arbeitet. Den Tipp gibt Just-Add-Water-Gründer Stewart Gilray in einem Podcast. Damit wäre die Neuvorstellung auf der E3 so gut wie sicher.

von Matthias Holtmann,
11.06.2015 17:35 Uhr

The Last Guardian könnte in diesem Jahr auf der E3 für die PS4 neu angekündigt werden.The Last Guardian könnte in diesem Jahr auf der E3 für die PS4 neu angekündigt werden.

Die Hinweise darauf, dass The Last Guardian in der nächsten Woche für die PS4 neu angekündigt wird, verdichten sich. Außerdem soll der PS4-Lead-Architekt Mark Cerny mittlerweile die Entwicklung leiten und das Spiel kurz vor der Fertigstellung sein. Im aktuellen PS Nation Podcast äußert sich der Gründer von Just Add Water, Stewart Gilray nämlich wie folgt:

"Ich habe eine lustige Geschichte über Last Guardian gehört. Es steht fest, dass das Software Team von einem gewissen jemand [daran arbeitet] und dass dieser gewisse jemand ein Mensch ist, der an der Architektur der Vita und PS4 gearbeitet hat. Ich glaube, dass er - sein Team gerade dabei sind, die Entwicklung von Last Guardian abzuschließen."

Zwar wurde Cerny hier nicht namentlich erwähnt. Aber er war der Chefentwickler der PS4 und außerdem »sehr stark in die Basis-Entwicklung der Vita involviert«, wie Shuhei Yoshida, der Chef der Sony Computer Entertainment Worldwide Studios Eurogamer schon 2013 verriet. Außerdem hat Cerny bereits Erfahrungen in der Spieleentwicklung, da er Lead Designer für den PS4-Launch-Titel Knack war.

Ebenfalls interessant: Die Entwicklung von TLG wurde zwischenzeitlich komplett von vorne begonnen

Außerdem hat die Englische Zeitung The Guardian bereits gestern geschrieben, dass man aus verlässlicher Quelle erfahren habe, dass Team Ico das Spiel in diesem Jahr endlich präsentiert.

Auch Sony selbst wurde in der Vergangenheit nicht müde, immer wieder zu betonen, dass die Entwicklung des Spiels entgegen anders lautender Gerüchte, nicht eingestellt wurde und man den Titel auch weiterhin veröffentlichen will. Somit ist es gut möglich, dass wir in der nächsten Woche auf der Pressekonferenz von Sony zur E3 eine erneute Ankündigung von The Last Guardian - diesmal wahrscheinlich für die PS4 - sehen werden.

The Last Guardian - TGS-Trailer The Last Guardian - TGS-Trailer


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...