The Last of Us - Händler deuten Release-Verschiebung an (Update)

Mehrere US-Händler haben auf ihren Webseiten den Release-Termin des Action-Adventures The Last of Us nach hinten korrigiert. Anscheinend erscheint der Titel jetzt erst am 18 Juni. UPDATE: Verschiebung durch Sony bestätigt

von Tony Strobach,
13.02.2013 13:01 Uhr

Mehrere große US-Händler deuten einen verspäteten Release von The Last of US an.Mehrere große US-Händler deuten einen verspäteten Release von The Last of US an.

Update (14.02.2013)
Über den offiziellen PlayStationblog hat Sony jetzt bestätigt, dass sich das Action-Adventure The Last of Us vom Entwickler Naughty Dog verschiebend wird. Der Titel erscheint jetzt am 14. Juni 2013. Als Grund für die Verspätung gab Sony an, dass man in der Produktionsphase des Spiels einfach etwas mehr Zeit brauche um den Titel wirklich so umzusetzen, wie Naughty Dog es sich vorstellt. Man wolle bei The Last of Us keine Kompromisse machen.

Ursprüngliche Meldung (13.02.2013)
Ursprünglich war der Release des Action-Adventures The Last of Us von den Entwicklern von Naughty Dog für den 7. Mai geplant. Auf den Webseiten mehrerer großer US-Händler wurde das Release-Datum jetzt aber einheitlich nach hinten verschoben. BestBuy, Walmart, und Amazon geben jetzt an, dass der Titel erst am 18. Juni lieferbar sein soll. Der Fachhändler GameStop führt aktuell allerdings weiterhin den 7. Mai als Release-Datum auf.

Ein Vorbesteller bei Best Buy erklärte außerdem via Twitter, dass er eine E-Mail vom Händler erhalten habe, in der er über den verspäteten Release von The Last of Us informiert wird. Einen Screenshot der E-Mail zeigte er vgrevolution.com

Offiziell wurde vom Publisher Sony aber noch kein neuer Release-Termin für The Last of Us bekannt gegeben.

Vorschau-Video zu The Last of Us Vorschau-Video zu The Last of Us


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...