The Last of Us - Multiplayer-Modus in EU-Version geschnitten

Doch nicht Uncut: In der Europa- und Deutschland-Version von The Last of Us sparen sich Naughty Dog und Sony derbe Splatter-Effekte.

von Michael Obermeier,
27.06.2013 16:34 Uhr

The Last of Us - Multiplayer-ScreenshotThe Last of Us - Multiplayer-Screenshot

Wie die Website Playnation.de vermeldet, haben Sony und Naughty Dog den Mehrspieler-Modus von The Last of Us für Europa angepasst. Anders als nämlich in der ungekürzten US-Version ist es in der Europa-Fassung nicht möglich, in Multiplayer-Kämpfen Gliedmaßen abzutrennen.

Sony hatte im Vorfeld per Pressemitteilung angekündigt, dass die deutsche Version des Spiels im Vergleich zur europäischen Fassung unverändert ist. Allerdings hat Sony nie bestätigt, dass es Unterschiede zwischen der US- und der EU-Fassung gibt.

Auf diese Nachricht haben Gamer und Entertainment-Fans schon sehnsüchtig gewartet - nun ist es fix! Die EU-Version des außergewöhnlichen Survival-Action-Games "THE LAST OF US™" von Sony Computer Entertainment wird am 14. Juni 2013 auch in Deutschland in unveränderter Fassung erscheinen. Das Blockbuster-Spiel erhielt aktuell die USK-Freigabe und wird "ab 18 Jahren" exklusiv für PlayStation®3 erhältlich sein.

Immerhin läuft auch eine US-Version von The Last of Us in Deutschland problemlos und sollte auch ohne Komplikationen an europäischen Multiplayer-Partien teilnehmen können. Allerdings fehlen bei der amerikanischen Ausgabe des Spiels deutsche Sprachausgabe und Untertitel.

The Last of Us - Screenshots aus dem Factions-Multiplayer ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...