The Last of Us - Release-Termin für Story-DLC »Left Behind« steht fest (Update)

The Last of Us bekommt einen ersten Story-DLC: Left Behind wird Anfang 2014 erscheinen und die Vorgeschichte zum Hauptspiel erzählen. Dieses Mal übernehmen die Spieler die Steuerung von Ellie. Begleitet wird sie von ihrer besten Freundin. Mittlerweile stehen auch der Verkaufspreis und ein konkreter Release-Termin fest.

von Tobias Ritter,
15.11.2013 12:45 Uhr

Left Behind heißt der erste Story-DLC zum Endzeit-Titel The Last of Us. In der Hauptrolle dieses Mal: Die aus dem Hauptspiel bekannte Ellie.Left Behind heißt der erste Story-DLC zum Endzeit-Titel The Last of Us. In der Hauptrolle dieses Mal: Die aus dem Hauptspiel bekannte Ellie.

Update (16. Januar 2014): Jetzt ist es offiziell: Sony Computer Entertainment und der Entwickler Naughty Dog haben gemeinsam den Release-Termin für den DLC »Left Behind« bestätigt. Dieser wird tatsächlich am 14. Februar 2014 erscheinen. Fans von The Last of Us sollten sich diesen Termin also schon mal im Kalender markieren.

Update (15. Januar 2014): Mittlerweile scheint auch ein konkreter Release-Termin für den Left-Behind-DLC festzustehen. Einem auf neogaf.com veröffentlichten Screenshot des PlayStation-Stores lässt sich entnehmen, dass es bereist am 14. Februar 2014 soweit sein wird. Offiziell bestätigt wurde das Datum bisher aber noch nicht - es kann sich also auch durchaus um einen Fehler handeln.

Update (14. Januar 2014) Wie aus einem aktuellen Bericht des Magazins IGN hervorgeht, wird der DLC »Left Behind« für The Last of Us 14,99 Dollar kosten - also hier zu Lande wohl 14,99 Euro.

Außerdem hat der Entwickler Naughty Dog bekanntgegeben, dass der DLC definitiv nur in Verbindung mit der Disc des Hauptspiels funktionieren wird. Demnach handelt es sich bei der Download-Erweiterung nicht um eine Standalone-Version. Ein konkreter Release-Termin ist allerdings noch immer nicht bekannt.

Originalmeldung: Naughty Dog und Sony haben im Rahmen des zum Verkaufsstart der PlayStation 4 in Nordamerika gehaltenen Events »Spike TV PS4 All Access« einen ersten Singleplayer-DLC für das Endzeit-Action-Adventure The Last of Us angekündigt.

Die unter dem Namen Left Behind zusammengefassten neuen Inhalte sollen irgendwann Anfang 2014 verfügbar gemacht werden - einen konkreten Termin nannte man jedoch nicht. Dafür gibt es erste Details zu den Spielinhalten: Angekündigt wird unter anderem eine Rückkehr der Schauspielerin Ashley Johnson, die bereits im Hauptspiel Ellie verkörperte.

Zeitlich spielt das Ganze vor den aus The Last of Us bekannten Geschehnissen: Ellie besucht eine militärische Internatsschule in der Quarantänezone von Boston, wo sie später auf Joel, den Protagonisten des Hauptspiels, trifft. Dieses Mal schlüpfen die Spieler in die Rolle von Ellie, die von ihrer besten Freundin Riley begleitet wird. Die Rede ist von einer Reihe von Geschehnissen, die das Leben der beiden Teenagerinnen für immer verändern sollen.

Left Behind ist übrigens Teil des Season-Passes für The Last of Us. Einzeln werden die neuen Inhalte 14,99 Euro kosten. Eine Vorbestellung ist ab 19. November 2013 möglich.

The Last of Us - Debüt-Trailer zum Story-DLC »Left Behind« The Last of Us - Debüt-Trailer zum Story-DLC »Left Behind«


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...