The Last of Us: American Dreams - Cover, Termin und Infos zum Vorgeschichte-Comic

Naughty Dog und der Comic-Buch-Verlag Dark Horse wollen eine Graphic-Novel namens The Last of Us: American Dreams veröffentlichen. Der Comic soll die Vorgeschichte von Elli erzählen.

von Tony Strobach,
23.10.2012 17:22 Uhr

Das Cover zu The Last of Us: American Dreams, dem Comic zum Spiel.Das Cover zu The Last of Us: American Dreams, dem Comic zum Spiel.

Naughty Dog und Dark Horse haben ein offizielles Prequel zum Action-Adventure The Last of Us in Form einer Graphic-Novel namens The Last of Us: American Dreams angekündigt. Der Comic-Buch-Verlag Dark Horse hat bereits Erfahrung mit Spiele-Comic und auch die begleitenden Hefte zu Mass-Effect herausgegeben.

Die Graphic-Novel dreht sich um die Protagonistin Ellie und ihre Geschichte vor den Ereignissen von The Last of Us:

»Ellie lebt in einer Welt, in der sie unschuldig sein möchte, es aber nicht sein kann. Vor den Ereignissen des Spiels wird sie Dinge wie einen CD-Player oder andere Teile der Zivilisation finden. Sie wird damit den Eindruck eines Lebens vermittelt bekommen, dass sie nicht haben kann.

In Ellies Welt kann sie entweder ein Soldat werden und raus gehen um zu kämpfen, oder nein sagen und sich zusammen mit anderen Überlebenden um sich selbst kümmern. Das sind die zwei Wege wie Teenager in dieser Welt leben können. Ellie glaubt aber, dass es noch einen dritten gibt.«

Geschrieben wird der Comic vom Creative-Director von Naughty Dogs, Neil Duckmann und Faith Erin Hicks, dem Schöpfer der Demonology 101 Online-Comic-Reihe. Das Editing wird von Rachel Edidin übernommen, die bereits an mehreren Comic-Umsetzungen zum Thema Steam beteiligt war.

The Last of Us: American Dreams soll im Frühjahr 2013 erscheinen.

Alle 111 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...