The Legend of Zelda: Skyward Sword - Spieldauer: 50 bis 100 Stunden

Auf der Nintendo-Pressekonferenz vor dem Start der Tokyo Game Show verriet Shigeru Miyamoto einige Details zum kommenden Wii-Zelda.

von Daniel Feith,
13.09.2011 11:00 Uhr

Shigeru Miyamoto auf der Nintendo-PK (Bild: Game Impress Watch)Shigeru Miyamoto auf der Nintendo-PK (Bild: Game Impress Watch)

The Legend of Zelda: Skyward Sword wird 50 bis 100 Stunden Spielzeit bieten. Diese stolze Zahl nannte der Serienerfinder Shigeru Miyamoto bei der Nintendo-Pressekonferenz kurz vor Start der Tokyo Game Show (16.-18. September 2011).

Die Presseveranstaltung wurde passend zum 25. Geburtstag der Zelda-Reihe mit einer Filmsequenz aus The Legend of Zelda: Skyward Sword, dem kommenden Wii-Zelda, eröffnet. Danach betrat Shigeru Miyamoto, mit Schild und Schwert bewaffnet die Bühne, sprach ein wenig über die Zelda-Serie und ihr Jubiläum, kommende Spiele (Zelda: The Four Swords Adventures kommt für DSiWare) und fuchtelte mit dem Schwert herum (siehe Bild).

» Zelda: Skyward Sword - Preview-Video ansehen

The Legend of Zelda: Skyward SwordThe Legend of Zelda: Skyward Sword

Miyamoto erklärte, Skyward Sword sei seit fünf Jahren in der Entwicklung; das verantwortliche Team bei Nintendo umfasse 100 Mitarbeiter.

The Legend of Zelda: Skyward Sword bietet volle Wii-MotionPlus-Unterstützung und erscheint exklusiv für Nintendo Wii. Das Action-Adventure erscheint am 18. November 2011. Mehr zum Thema demnächst auf GamePro.de.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.