The Urbz: Black Eyed Peas machen Soundtrack

von Heiko Häusler,
26.08.2004 17:02 Uhr

Mit The Urbz: Sims in the City erscheint im November der auf etwas cooler getrimmte neue Konsolenableger der erfolgreichen Sims-Serie. EA-typisch werden so ziemlich alle Konsolen unterstützt. GBA- und Nintendo DS müssen allerdings auf den Soundtrack verzichten, den PS2-, Xbox und GameCube-Besitzer geliefert bekommen.
An dem arbeitet die Hip-Hop-Band Black Eyed Peas mit. Die Band komponiert den offiziellen Soundtrack, der neun Tracks vom Album "Monkey Business" enthält. Lead-Sänger Will.I.Am remixt die Songs passend zum Spiel. Doch damit nicht genug: Die Bandmitglieder Will.I.Am, Taboo, Fergie und Apl de Ap tauchen in The Urbz: Sims in the City und werden als Musiker den Sims eine Nachhilfestunde in Sachen Hipness verpassen. Gerüchteweise soll ein unaussprechbarer Künstlername die erste Stufe auf der Treppe zum Coolness-Olymp sein...


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.