THQ legt ordentlich zu

von Andre Linken,
28.10.2005 15:01 Uhr

Der Publisher THQ legte jetzt die aktuelle Geschäftszahlen aus dem zweiten Quartal (Ende 30. September 2005) vor. Dem Bericht von Gamesmarkt zur Folge konnte das Unternehmen den Umsatz um fast 50 Millionen auf 142,7 Millionen Dollar steigern. Gleichzeitig verbuchen sie jedoch einen Verlust von rund 1,4 Millionen Dollar. Die Titel des Weihnachtsgeschäftes (Smackdown vs. Raw 2006, The Incredibles 2 etc.) sollen bis zum Abschluss des Geschäftsjahres jedoch einen Gewinn auf der Schlussbilanz aufblitzen lassen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.