TimeShift - Hollywood-Stars als Sprecher

Bekannte Stars für Sprachaufnahmen engagiert.

von Andre Linken,
28.07.2006 15:43 Uhr

Vivendi Games engagierte einige bekannte Hollywood-Stars für die Sprachaufnahmen des First Person-Shooters TimeShift.

So leiht beispielsweise Dennis Quaid ("Dragonheart") seine Stimme dem Colonel Michael Swift. Ebenfalls mit von der Partie sind Michael Ironside ("Starship Troopers") und Nick Chinlund ("The Chronicles of Riddick").


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.