Tödliche Ninja-Action: Geisha vs. Ninjas - Deutschland-Release des Schnetzel-Films

Nachschub für Splatter-Freunde: Mit Geisha vs. Ninjas erwartet euch ein blutiges Racheepos, das von OneChanbara-Action Choreograph Go Ohara inszeniert wurde.

von Nino Kerl,
24.07.2009 17:00 Uhr

Bevor das Label Eye See Movies die J-Horror Theater-Reihe im August mit Kaidan fortsetzt, erscheint bereits am 27. Juli das Racheepos Geisha vs. Ninjas. In dem von Go Ohara (u. a. Action-Choreograph von OneChanbara) inszenierten, rund 80-minütigen Spielfilm erbt die anmutige Geisha Kotono ein Schwert, mit dessen Hilfe sie Vergeltung für den Tod ihres Vaters üben will. Eye See Movies veröffentlicht den Film mit japanischer und deutscher Sprachfassung in DD 2.0 sowie DD 5.1 inkusive optionaler deutschen Untertitel.

»Mehr Japan-News? HIER geht's zum Anime Channel«


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.