Tom Clancy's EndWar - Neue Screenshots und Infos

Ubisoft schickt euch in den dritten Weltkrieg - sprachgesteuert!

von Daniel Feith,
23.05.2007 18:00 Uhr

Auf den UbiDays 2007 in Paris gab es endlich Neuigkeiten zu Tom Clancy's EndWar, dem ambitionierten Strategiebrett von Ubisoft.

Im Interview mit Michael de Plater, Creative Director von EndWar wurden folgende Details bekannt:

- EndWar spielt im Jahr 2020. Waffen und Ausrüstung im Spiel entsprechen aktuellen Prototypen, die 2020 wirklich auf Schlachtfeldern zum Einsatz kommen könnten.
- EndWar soll ein "richtiges" 3D-Strategiespiel werden, kein 2D-Spiel mit 3D-Engine wie Command & Conquer 3.
- Das Team hinter EndWar setzt sich aus Leuten zusammen, die bereits an Command & Conquer, Ghost Recon und den Splinter Cell und Total War - Serien gearbeitet haben.
- Das Spiel soll vollständig per Spracheingabe steuerbar sein.
- Einer der Multiplayer-Modi beinhaltet eine "Massive Multiplayer Persistent Online World Campaign".

Neue Screenshots von EndWar findet ihr in unserer Galerie.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.