Tony Hawk: Ride - Ankündigung - Mit Skateboard-Controller

Der Publisher Activision hat den neuen Titel Tony Hawk: Ride angekündigt. Das Spiel wird einem neuartigen Skateboard-Controller ausgeliefert.

von Peter Smits,
15.05.2009 11:34 Uhr

Wie bereits angekündigt hat der Publisher Activision im Rahmen der Web-TV Sendung GameTrailers TV offiziell das neue Tony Hawk-Spiel angekündigt: Tony Hawk: Ride. Das Besondere an dem neusten Teil der Sportspiel-Reihe ist der Controller, der mit dem Spiel verkauft werden wird. Das matt-graue Eingabegerät hat die Form eines Skateboar-Decks, sieht also so aus wie ein Skateboard ohne Rollen.

Mit dem bewegungssensitiven Controller soll sich Tony Hawk: Ride möglichst wie echtes Skateboarden anfühlen. Um im Spiel los zu fahren, müsst ihr beispielsweise mit dem Fuß seitlich des Controllers entlang fahren. Der Controller merkt auch, wenn ihr das Board für einen bestimmten Trick vorne oder hinten festhaltet.

Tony Hawk: Ride entsteht derzeit bei dem 2008 gegründeten Entwicklerstudio Robomodo. Interessant ist, dass der Titel laut Interviewaussagen schon seit zwei Jahren in Entwicklung sein soll. Robomodo wurde von zwei ehemaligen Entwickler von EA Chicago (Def Jam: Icon, Fight Night Round 3) gegründet, das 2007 geschlossen wurde. Mitarbeiter von Robomodo deuteten schon bei der Gründung des Studios an, dass sie an einem Skateboard-Spiel arbeiten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...