Tony Hawk's Pro Skater 5 - Wechselt Grafikstil nach starker Kritik

Die schwache Grafik von Tony Hawk's Pro Skater 5 hatte dem Skatespiel gleich nach der Ankündigung viel Kritik eingebracht. Der Entwickler hat jetzt den Stil geändert und setzt auf Cel-Shading. Neue Bilder zeigen das Ergebnis.

von Christian Fritz Schneider,
06.08.2015 15:35 Uhr

Tony Hawk's Pro Skater 5 setzt jetzt auf Cel-Shading.Tony Hawk's Pro Skater 5 setzt jetzt auf Cel-Shading.

Das Skateboard-Spiel Tony Hawk's Pro Skater 5 hat seinen Grafikstil kurz vor der geplanten Veröffentlichung am 2. Oktober 2015 umgestellt. Zur Spielemesse Gamescom wurden jetzt erste Screenshots mit dem neuen Cel-Shading-Look veröffentlicht.

Mit der Umstellung will der Entwickler Robomodo wohl auf die Kritik vieler Fans an der grafischen Qualität des Spiels reagieren. Nach der Ankündigung von Pro Skater 5 musste sich das Team viele Vorwürfe gefallen lassen, dass Spiel sähe eher wie ein Titel aus der Generation von Playstation 2 und der ersten Xbox aus, statt einem aktuellen Spiel für PS4 und Xbox One.

In Tony Hawk's Pro Skater 5 kann der Spieler als Pro-Skater wie beispielsweise Tony Hawk, Nyjah Huston oder Aaron “Jaws” Homoki antreten oder sich einen eigenen Charakter erstellen. Es gibt 80 Missionen in 8 Umbeungen. Außerdem kann man im Editor eigene Skateanlagen bauen und mit der Community teilen. Den offenen Multiplayer-Modus für bis zu 20 Spieler gibt es allerdings nur auf PS4 und Xbox One.

News, Trailer und Artikel von der Gamescom 2015

Tony Hawk's Pro Skater 5 - Screenshots ansehen


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.