Tony Hawk's Pro Skater 5 - Activision verspricht Behebung der Probleme

Technische Probleme und Fehler im Spiel machen den Käufern von Tony Hawk's Pro Skater 5 derzeit zu schaffen - trotz eines riesigen Day-One-Patches. Der Publisher Activision verspricht nun, sich der Fehlerbehebung anzunehmen.

von Tobias Ritter,
02.10.2015 10:57 Uhr

Tony Hawk's Pro Skater 5 hat mit reichlich technischen Problemen und Fehlern zu kämpfen. Activision möchte das ändern.Tony Hawk's Pro Skater 5 hat mit reichlich technischen Problemen und Fehlern zu kämpfen. Activision möchte das ändern.

Mit Tony Hawk's Pro Skater 5 hat Activision seiner Skater-Simulation keinen allzu würdigen Abschied spendiert: Das Spiel wurde kurz vor dem Ende der Lizenzvereinbarung mit der namensgebenden Skater-Legende auf den Markt geworfen und weist zahlreiche technische Probleme und Fehler auf. Selbst ein umfangreicher Day-One-Patch, der sogar größer als das eigentliche Hauptspiel war, konnte daran nichts ändern.

In einer Stellungnahme gegenüber der englischsprachigen Webseite Shacknews gelobt der Publisher nun jedoch baldige Besserung. Man arbeite gemeinsam mit den Entwicklern daran, die vielen Probleme zu beheben, heißt es dort. Anschließend werde man sich daran machen, die Gameplay-Erfahrung für die Spieler weiter zu verbessern.

Tony Hawk's Pro Skater 5 ist seit dem 29. September 2015 für die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox 360 und die PlayStation 3 erhältlich.

Tony Hawk's Pro Skater 5 - Launch-Trailer zum Skatespiel 1:10 Tony Hawk's Pro Skater 5 - Launch-Trailer zum Skatespiel

Tony Hawk's Pro Skater 5 - Screenshots ansehen


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.