Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Tony Hawk's Pro Skater 5 im Test - Verbuggt auf die Straße

Das hat Tony nicht verdient: Activision schickt Tony Hawk’s Pro Skater 5 mit Bugs, technisch schwach und spielerisch durchwachsen in den Test. Der Sturz der Serie?

von Markus Schwerdtel,
06.10.2015 14:57 Uhr

Am Strand sammeln wir Marshmallows und bringen Sie zum großen Lagerfeuer im Hintergrund. Je mehr Süßkram wir geladen haben, desto dicker wird der Schädel.Am Strand sammeln wir Marshmallows und bringen Sie zum großen Lagerfeuer im Hintergrund. Je mehr Süßkram wir geladen haben, desto dicker wird der Schädel.

Ach, die Kollegen! »Mach doch du den Test zu Tony Hawk's Pro Skater 5,« haben sie gesagt, »Du stehst doch auf die Serie!« Stimmt, stimmt, ich mochte die Reihe von Anfang an. Hartnäckig habe ich im November 2000 beim damaligen GameStar-Chef Jörg Langer (GamePro gab es da noch gar nicht) dafür gekämpft, den Test von Tony Hawk's Pro Skater 2 ins Heft nehmen zu dürfen, obwohl »das doch kein richtiges PC-Spiel« ist.

Jetzt, 15 Jahre später, ist meine Begeisterung für die Reihe erkaltet. Und das liegt nicht daran, das THPS 5 der mittlerweile 18. Serienteil ist. Nein, was mir die Lust am Rollen vermiest, ist der lieblose Umgang von Publisher Activision mit dem einstigen Funsport-Pionier.

Wirbel um THPS 5:Wie Activision die Tony-Hawk-Serie ruiniert

Unsere Testversion
Wir haben die Download-Version für die Xbox One getestet, die den über 7 GByte großen Day-1-Patch bereits enthält. Trotzdem hatten wir mit groben Rucklern zu kämpfen, vor allem im Strandlevel und bei selbst gebauten Parcours. Mehrmals ist das Spiel einfach eingefroren und hat die Xbox wieder aufs Dashboard zurück geworfen, einmal sogar schon beim Activision-Logo direkt nach dem Start des Spiels. Auch die im Vorfeld angepriesene Online-Komponente konnten wir wegen instabiler Server nicht vernünftig ausprobieren. Ein weiterer Patch ist bereits in Arbeit.

Tony in Stücken

Die zehn Profi-Skater entfesseln ihre spezifischen Tricks nur bei gefüllter Special-Leiste, modifizieren lassen sich nur Köpfe und Kostüme.Die zehn Profi-Skater entfesseln ihre spezifischen Tricks nur bei gefüllter Special-Leiste, modifizieren lassen sich nur Köpfe und Kostüme.

Hawk-Veteranen müssen sich schon im Hauptmenü von Tony Hawk's Pro Skater 5 an karge Kost gewöhnen: Statt einem Skater-Baukasten gibt es nur mehr vorgefertigte Sportler, bei denen man immerhin (freigefahrene) Köpfe und Kostüme austauschen darf. Nicht schlimm, ich bin nicht eitel.

Dafür stört eine andere Eigenheit des Spiels umso mehr. Zwar darf man – wie früher – frei in den Levels herumfahren und S-K-A-T-E-Buchstaben und Video-Tapes sammeln. Doch sobald man einen Missionsmarker aktiviert (oder den Auftrag im Menü auswählt), folgt eine kurze, aber nervige Ladepause. Und nach der Mission schon wieder. Und immer verbunden mit Sound-Aussetzern, Rucklern, hereinploppenden Texturen und dem im Kasten erwähnten Absturzrisiko. Durch diese Zerstückelung will sich einfach kein »Flow« einstellen, der doch ein gutes Funsport-Spiel auszeichnet.

Tony Hawk's Pro Skater 5 - Bilder aus der Xbox One-Version ansehen

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.