Trials Fusion - Zum Start ohne klassischen Online-Multiplayer

Es wird keinen klassischen Online-Multiplayer für vier Spieler im Hindernissparcour-Racer Trials Fusion geben, gab Antii Ilvessuo, der Creative Director von Red Lynx bekannt.

von Benjamin Wojkuvka,
01.04.2014 16:56 Uhr

Laut dem Kreativdirektor von Trials Fusion wird es keinen Online-Multiplayer geben.Laut dem Kreativdirektor von Trials Fusion wird es keinen Online-Multiplayer geben.

Der aus dem Vorgänger bekannte Online-Multiplayer für vier Teilnehmer wird aufgrund der geringen Nachfrage in Trials Fusion eingestellt, sagte der Ilvessuo im Interview mit IGN. Viele Spieler würden den Modus nur einmal nutzen und dann nie wieder. Laut Ilvessuo konnte selbst der größere Fokus auf den Online-Multiplayer in der PC-Version Trials Evolution: Gold Edition die Spieler nicht begeistern.

Im Gegenzug wird es einen komplett neuen Multiplayer-Modus als Update nach dem Release geben. Details dazu gab Ilvessuo nicht bekannt.

Der lokale Multiplayer bleibt weiterhin bestehen, da dies eins der Elemente ist, die Fans lieben, sagte der Creative Director.

Trials Fusion wird am 17. April 2014 auf PC, PS4, Xbox One und Xbox 360 erscheinen.

Trials Fusion - Trailer zum Freestyle-Motocross-Spiel Trials Fusion - Trailer zum Freestyle-Motocross-Spiel

Alle 44 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...