Ubisoft - Kauft japanisches Entwicklerstudio

Digital Kids wird Teil der Konzerns.

von Denise Bergert,
06.11.2007 07:25 Uhr

Ubisoft gab heute die Akquisition des japanischen Entwickler-Studios Digital Kids bekannt. Derzeit beherbergt das 1996 gegründete Studio mit Niederlassungen in Nagoya und Osaka 20 Entwickler, die sich auf Videospiele für Nintendo DS spezialisiert haben. Das Team arbeitete bisher für diverse japanische Publisher und war ebenso für einige Titel aus der Petz-Reihe von Ubisoft verantwortlich. Die Akquisition wird voraussichtlich im dritten Quartal von Ubisofts Geschäftsjahr 2007-2008 abgeschlossen.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.