Uncharted 3 - Neue Details - Ohne PlayStation Move-Steuerung

In Naughty Dogs neuem Action-Adventure wird die PS3-Bewegungssteuerung nicht zum Einsatz kommen.

von Denise Bergert,
11.01.2011 09:29 Uhr

Nachdem Naughty Dog bereits Anfang des Monats Gerüchte um einen möglichen Koop-Modus in Uncharted 3: Drake's Deception dementierte, folgt heute eine weitere Absage. So bestätigte das Studio in der aktuellen Ausgabe der britischen Spielezeitschrift EDGE, dass auch die PlayStation 3-Bewegungssteuerung Move außen vor bleiben wird.

Naughty Dog habe nach eigenen Aussagen mit der Peripherie experimentiert, sei jedoch zu dem Entschluss gekommen, dass eine derartige Steuerung in Uncharted 3: Drake's Deception keinen Sinn mache. Fans werden Nathan Drake also ab 1. November 2011 traditionell mit dem Gamepad durch sein neuestes Abenteuer steuern.


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.