Uncharted 4 - Singleplayer läuft mit 30 FPS, Multiplayer mit 60 FPS

Naughty Dog gibt bei der E3 2015 bekannt, das der Singleplayer-Modus von Uncharted 4: A Thief's End in 30 Frames pro Sekunde laufen wird. Der Multiplayer-Part hingegen kommt auf 60 Bilder pro Sekunde.

von Andre Linken,
18.06.2015 11:41 Uhr

Die Singleplayer-Kampagne von Uncharted 4: A Thief's End wird mit 30 Frames pro Sekunde laufen, während der Multiplayer-Part auf 60 Bilder pro Sekunde kommt.Die Singleplayer-Kampagne von Uncharted 4: A Thief's End wird mit 30 Frames pro Sekunde laufen, während der Multiplayer-Part auf 60 Bilder pro Sekunde kommt.

Die Singleplayer-Kampagne von Uncharted 4: A Thief's End wird nicht mit 60, sondern »nur« mit 30 Bildern pro Sekunde laufen. Dies gab der Lead-Designer Kurt Margenau jetzt bei einem E3-Interview gegenüber dem Magazin GameSpot bekannt.

Allerdings gilt dies nicht für den Multiplayer-Part von Uncharted 4, denn dieser wird laut Margenau auf 60 Frames pro Sekunde kommen. Warum es zu diesem Unterschied zwischen Single- und Multiplayer-Modus kommt, haben die Entwickler allerdings bisher noch nicht genauer erklärt.

Mehr: Die bisher bekannten Fakten von Uncharted 4: A Thief's End

Bereits im Februar dieses Jahres hatten Neil Druckmann und Bruce Straley von Naughty Dog betont, dass diese 60-FPS-Marke eine große technische Herausforderung für das Team darstellt - und auch nicht die oberste Priorität bei der Entwicklung von Uncharted 4 hat.

News, Videos und Artikel zur E3 2015

Uncharted 4: A Thief's End - Verfolgungsjagd und Geballer in der E3-Gameplay-Präsentation Uncharted 4: A Thief's End - Verfolgungsjagd und Geballer in der E3-Gameplay-Präsentation

Alle 74 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...