Uncharted 4 - Soll Anfang von The Last of Us in den Schatten stellen

Naughty Dog zufolge soll Uncharted 4 über das bislang stärkste Opening des Studios verfügen und damit auch den emotionalen Einstieg von The Last of Us hinter sich lassen.

von Elena Schulz,
10.04.2016 14:43 Uhr

Uncharted 4 soll den bisher stärksten Einstieg in Naughty Dogs Geschichte haben.Uncharted 4 soll den bisher stärksten Einstieg in Naughty Dogs Geschichte haben.

Angeblich soll das Opening von Uncharted 4: A Thief's End so stark sein, dass es sogar den emotionalen Anfang von The Last of Us in den Schatten stellt. Dem Communications Director Arne Meyer zufolge soll der Einstieg den Spielern regelrecht den Atem rauben.

"»Meiner Meinung nach ist das unser stärkster Einstieg in ein Spiel seit The Last of Us, das sehr emotional war. Es ist eine der besten Opening-Szenen überhaupt, die das Gefühl erzeugt, dass man immer weiter spielen will und das über das ganze Spiel aufrecht erhält.«"

Uncharted 4 in der Preview:Eine mehr als nur diebische Freude

Auch das Ende soll für starke Emotionen sorgen und Diskussionen auslösen, wie Neil Druckmann kürzlich verraten hat.

Uncharted 4: A Thief's End - Trailer: Das steckt in der Collector's Edition Uncharted 4: A Thief's End - Trailer: Das steckt in der Collector's Edition

Alle 74 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...