Until Dawn - Markenschutz für Teenie-Horrorspiel erneuert

Sony Computer Entertainment hat vor kurzem den Markenschutz für das Teenie-Horrorspiel Until Dawn erneuert. Möglicherweise gibt es bei der gamescom 2014 neue Informationen.

von Andre Linken,
08.07.2014 12:31 Uhr

Sony Computer Entertainment hat den Markenschutz für das Teenie-Horrorspiel Until Dawn erneuert.Sony Computer Entertainment hat den Markenschutz für das Teenie-Horrorspiel Until Dawn erneuert.

Nach einigen Monaten gibt es jetzt ein neues Lebenszeichen von dem Teenie-Horrorspiel Until Dawn. Wie aus einem Eintrag beim US-amerikanischen Patentamt hervorgeht, hat Sony Computer Entertainment am 2. Juli 2014 den Markenschutz für das Spiel erneuert.

Für einen solchen Schritt entscheidet sich ein Entwickler beziehungsweise Publisher in den meisten Fällen nur dann, wenn es noch aktuelle Pläne für diese Marke gibt. Demnach scheint das Projekt doch noch nicht auf Eis gelegt worden zu sein.

Bereits im Dezember des vergangenen Jahres hatte der zuständige Entwickler Supermassive Games offiziell verkündet, dass die Arbeiten an Until Dawn definitiv nicht eingestellt worden sind. Allerdings wurde es in den Folgemonaten wieder relativ ruhig um das Spiel. Zuletzt kam das Gerücht auf, dass Until Dawn auf die PlayStation 4 portiert und mit Support für das VR-Headset »Project Morpheus« ausgestattet werden soll.

Möglicherweise wird Sony im Rahmen der diesjährigen gamesocm in Kön (13. bis 17. August) neue Informationen preisgeben.

Halloween-Trailer von Until Dawn 1:18 Halloween-Trailer von Until Dawn

Until Dawn - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...