USA - Konsolenverkäufe im Dezember - Xbox 360 übertrumpft PS3 deutlich

Der Dezember 2010 war für Microsofts Xbox 360 in den USA sehr erfolgreich.

von Michael Söldner,
11.01.2011 09:07 Uhr

Branchenanalyst Michael Pachter hat sich die Verkaufszahlen der drei Konsolenhersteller für den Dezember 2010 in den USA genauer angesehen. Demnach soll Nintendo 2,6 Millionen Einheiten der Wii-Konsole verkauft haben. Die Xbox 360 wanderte 2,5 Millionen mal über die Ladentheken und übertrumpfte die PS3 mit 1,2 Millionen verkauften Konsolen demnach deutlich.

Microsoft hätte sich damit im Vergleich zum Vorjahr um 91 Prozent gesteigert, Sony hingegen verliert 12 Prozent Marktanteil. Auch Nintendo musste sich mit 32 Prozent weniger zufrieden geben. Die offiziellen Verkaufszahlen von NPD werden im Verlaufe der Woche veröffentlicht.


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.