Verkäufe - PS3 holt auf! - Xbox 360 nur noch wenig Vorsprung

Die Verkaufszahlen von Sonys PlayStation 3 dürften schon Kürze die der Xbox 360 überflügeln

von Michael Söldner,
11.11.2010 09:58 Uhr

Das Rennen zwischen den beiden Konsolenherstellern Sony und Microsoft wird immer spannender. Aktuellen Verkaufszahlen zufolge führt die Xbox 360 weltweit mit 44,6 Millionen Einheiten. Die PlayStation 3 hat jedoch deutlich aufgeholt und kommt mittlerweile auf 41,6 Millionen Einheiten.

Demnach fehlen Sony nur noch drei Millionen verkaufter PS3-Konsolen, um mit dem Rivalen gleichzuziehen. Nun bleibt abzuwarten, ob Microsoft seinen Vorsprung mit der Bewegungssteuerung Kinect ausbauen kann oder ob Sony im Weihnachtsgeschäft weiter aufholen wird.


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.