Virus-Warnung: Sasser

von Gunnar Lott,
04.05.2004 08:57 Uhr

Der Internetwurm Sasser verbreitet sich seit dem Wochenende rasend schnell. Nach Informationen mehrerer Nachrichtendienste hat der Virus weltweit bereits mehrere Millionen Rechner infiziert. Der Wurm, der die LSASS-Lücke (Local Security Authority Subsystem Service) in Windows XP und Windows 2000 ausnutzt, meldet einen Windows-Systemfehler und startet den Rechner nach einem Countdown neu. Microsoft bietet bereits seit letztem Monat einen Patch an, der die Sicherheitslücke schließt. Sollte Sasser sich bereits auf eurem Rechner befinden, dann könnt den Wurm anhand einer genauen Anleitung wieder entfernen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.