Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Wartech: Senko no Ronde im Test

von Bernd Fischer,
29.08.2007 16:14 Uhr

Freunde klassischer Action-Kost dürften bei Wartech: Senko no Ronde auf ihre Kosten kommen: Bei diesem Shooter ballert ihr euch als Mech durch Unmengen an feindlichen Robotern und weicht mit chirurgischer Präzision ihren Angriffen aus. Die Besonderheit: der »B.O.S.S.«-Modus – hier fährt sich euer Kampfgefährt zu voller Bildschirmgröße aus und ballert aus allen erdenklichen Rohren. Diese Kämpfe sind es dann auch, die den hauptsächlichen Reiz ausmachen. Denn davon abgesehen macht Wartech nicht wirklich viel Neues, die Grafik hätte auch die alte Xbox locker gemeistert. Nichtsdestotrotz ist das Spiel immer wieder eine Action-Runde wert, vor allem, da das Genre auf Microsofts Flaggschiff ziemlich unterbesetzt ist. Für Langzeitmotivation sorgt der Online-Part, bei dem ihr euch die Rangliste hocharbeitet.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.