White Knight Story - Details zum Kampfsystem

Mit White Knight Story arbeiten die Macher von Dragon Quest 8 und Rogue Galaxy an einem actionreichen Rollenspiel

von Markus Schwerdtel,
21.09.2007 07:26 Uhr

Wenn die Entwickler von Level 5 (Dragon Quest 8, Rogue Galaxy) ein neues Spiel zeigen, sind lange Schlangen garantiert. Das ist bei White Knight Story (Shirokishi Monogatari) nicht anders, das auf dem TGS-Stand von Sony zu sehen und zu spielen ist. Im Action-Rollenspiel seid ihr mit einer vierköpfigen Truppe in lauschigen Fantasy-Landschaften unterwegs – so weit, so altbekannt. Allerdings brilliert White Knight Story beim Kampfsystem.

Die Duelle mit feindlichen Rittern und ähnlichen Gesocks laufen als sehr taktische Schwertkämpfe ab, komplett mit Combos und Block-Manövern per Schild. Das wirkt etwas gewöhnungsbedürftig, klappt aber nach einiger Zeit ganz gut. Während der Gefechte füllt ihr eine Leiste, wenn die voll ist, verwandelt sich der Held in einen weißen Ritter – daher der Name des Spiels. Technisch ist White Knight Story – das exklusiv für die PlayStation 3 erscheint – ein echtes Brett: Detaillierte Charaktere und wunderschöne Landschaften haben uns auf den ersten Blick verzaubert. Erscheinen wird White Knight Story bei uns erst 2008. Die ersten Screenshots warten in unserer Online-Galerie auf euch.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.