Wii - Spiele für 40 Euro?

Nintendo gab heute die US-Preise für hauseigene Spiele bekannt.

von Denise Bergert,
03.08.2006 08:43 Uhr

Während die Software-Preise für Xbox 360 und PlayStation 3 bei 60 bis 70 Euro liegen, wurde in den letzten Wochen gemutmaßt, dass Spiele für Nintendos Wii, aufgrund der Hardware und den eventuell billigeren Produktionskosten, unter dieser Grenze liegen werden. Dies bestätigte Nintendo heute gegenüber einem Branchenmagazin. Bei den hauseigenen Produktionen peilt der Publisher eine unverbindliche Preisempfehlung von 49,99 US-Dollar (ca 39 Euro) in den USA an.

Ob dieser Preis auch für Dritttilel gilt, entscheidet der jeweilige Hersteller selbst. Zumindest EA will diese Preispolitik unterstützen und will seine Spiele ebenfalls für rund 50 US-Dollar anbieten. Diese Preise gelten vorerst jedoch nur für den amerikanischen Markt, ob die Software auch in Deutschland zu günstigen Preisen angeboten werden wird, ist noch nicht bekannt.


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.