Wii 2 - Stellungnahme - Neue Konsole auf der E3 spielbar

Nach all den Gerüchten der vergangenen Tage, kündigt Nintendo jetzt offiziell eine Präsentation der neuesten Konsole auf der E3 in Los Angeles an.

von Andre Linken,
25.04.2011 14:55 Uhr

In den vergangenen Tagen brodelte die Gerüchteküche rund um Nintendos nächste Konsole (Codename: »Project Cafe«) ziemlich heftig. Bisher hüllte sich Nintendo selbst in Schweigen - das jetzt jedoch gebrochen wurde.

Wie Nintendo ganz offiziell bestätigt hat, werde man im Rahmen der diesjährigen E3 in Los Angeles (7. bis 9. Juni 2011) die neueste Konsole der Öffentlichkeit präsentieren. Zu diesem Zeitpunkt werde man auch konkrete Spezifikationen zur Hardware preisgeben und ein spielbares Modell vorzeigen. Die Veröffentlichung der Konsole soll nach derzeitigen Planungen im Jahr 2012 erfolgen.

Erst vor kurzem tauchten Hinweise (wir berichteten) auf die Hardware des Wii-Nachfolgers auf. So verrichtet angeblich ein Dreikern-Prozessor von IBM in der Konsole seine Arbeit. Der Controller verfügt allem Anschein nach über ein HD-Display samt Touchscreen-Funktionen und von Full-HD-Support ist ebenfalls die Rede.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...