Wii Music Orchestra - Totgeglaubte leben länger

Neue Details zum Musikspiel.

von Denise Bergert,
22.01.2008 10:35 Uhr

Seit über einem Jahr ist es sehr still um den ursprünglichen Wii-Launchtitel Wii Music Orchestra. Während diverse Websites bereits über eine mögliche Einstellung des Projekts spekulieren, meldet sich Nintendo wieder zu Wort und gibt einige neue Details zum Spiel bekannt. Wii Music Orchestra heißt jetzt nur noch Wii Music und soll noch in diesem Jahr für die Nintendo-Konsole erscheinen.

Der Titel soll neben einigen Neukompositionen auch altbekannte Nintendo-Melodien beinhalten. Zu Beginn habt ihr die Wahl aus über 40 Musikinstrumenten, darunter Gitarre, Bass, Trompete, Maracass und Marimbas, oder der Rolle des Dirigenten. Je nach Instrument variiert der Einsatz von WiiMote und Nunchuck. So benutzt ihr beispielsweise beim Schlagzeug zwei WiiMotes als Drumsticks. Habt ihr euch für eine Trompete entschieden, beeinflusst ihr mit den Bewegungen der WiiMote die Töne. Haltet ihr sie in einem steilen Winkel, spielt sie laute Töne - haltet ihr sie tiefer, spielt sie leise Töne.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.