Wii U - TV-Werbung deutet wohl neues GamePad an

In einem neuen Werbespot für Mario Kart 8 finden sich Hinweise auf eine neue Version des GamePads für die Wii U. Offenbar ist der Touch-Controller deutlich dünner geworden - allerdings bei gleichbleibendem Display.

von Tobias Ritter,
15.12.2014 08:34 Uhr

Bekommt die Wii U demnächst ein neues GamePad? In einem neuen Mario-Kart-8-Werbespot gibt es zumindest Hinweise darauf.Bekommt die Wii U demnächst ein neues GamePad? In einem neuen Mario-Kart-8-Werbespot gibt es zumindest Hinweise darauf.

Ein neuer Werbe-Spot für Mario Kart 8 sorgt derzeit in Japan für Aufsehen: Einige Internet-Nutzer meinen in dem Werbevideo eine neue Version des Tablet-Controllers der Wii U entdeckt zu haben.

Dieses inoffiziell als »GamePad Lite« bezeichnete Eingabegerät ist offensichtlich etwas kleiner als das Original - wobei der Bildschirm selbst allerdings nicht verändert wurde. Vielmehr ist der Rahmen deutlich dünner geworden. Außerdem befinden sich die Analog-Sticks etwas näher am oberen Rand des Controllers.

Viele Details sind im entsprechenden Ausschnitt des Videos bei Sekunde acht jedoch nicht zu erkennen. Das Bild ist im Vordergrund verschwommen und fokussiert sich auf den Fernsehbildschirm in einiger Entfernung.

Ob es sich bei dem gezeigten Gerät tatsächlich um einen neuen Touch-Controller für die Wii U handelt, ist bisher aber unklar. Einige Nutzer merken etwa an, dass sich der Y-Button bei der gezeigten Einstellung eigentlich auf dem Touchscreen befinden müsste. Möglich wäre also auch, dass die Effekte-Abteilung einfach ein zu großes Bild über ein herkömmliches Wii U GamePad gelegt hat, damit das Geschehen auf dem kleinen Bildschirm besser sichtbar ist.

Nintendo selbst hat sich zu den Gerüchten bisher nicht geäußert.

Wii U - Die Controller der Nintendo-Konsole ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.