Witcher 3 - Größe der Spielwelt im Videovergleich

In einem aktuell im Internet kursierenden Video zeigt eine im Hintergrund eingeblendete Karte den zurückgelegten Weg von Hexer Geralt, während der durch die Spielwelt reitet. Das vermittelt einen kleinen Eindruck der Welten-Größe.

von Tobias Ritter,
27.04.2015 13:37 Uhr

Wie groß ist die Spielwelt von The Witcher 3: Wild Hunt denn nun tatsächlich? Ein neues YouTube-Video versucht die Antwort zu geben.Wie groß ist die Spielwelt von The Witcher 3: Wild Hunt denn nun tatsächlich? Ein neues YouTube-Video versucht die Antwort zu geben.

Auf dem YouTube-Kanal Thunder Trailer ist ein neues Video aufgetaucht, das die Größenverhältnisse der Spielwelt des kommenden Fantasy-Rollenspiels The Witcher 3: Wild Hunt in einem kleinen Vergleich präsentiert. Während Hexer Geralt in einer Einblendung am Rand durch die Welt reitet, markiert ein roter Punkt auf einer im Hintergrund dargestellten Karte der Fantasy-Welt seine aktuelle Position.

Interessierte Spieler sollten durch diese Gegenüberstellung einen groben Eindruck der Welten-Größe erlangen können.

Als weltweit erste Website hat GamePro.de übrigens ohne Einschränkungen The Witcher 3 spielen dürfen – und am Ende flossen dabei sogar Tränen. Was nach billigem Boulevard-Journalismus klingt, ist die nackte Wahrheit. Die Hintergründe erläutern wir in unserer ausführlichen Vorschau zu The Witcher 3: Wild Hunt.

Auch im dritten Teil der Rollenspiel-Reihe The Witcher schlüpfen Spieler in die Haut des Hexenmeisters Geralt von Riva. Der bereist in dem Fantasyszenario Handelsstädte, Gebirgspässe oder Pirateninseln, bringt exotische Monster zur Strecke oder kämpft gegen übernatürliche Raubwesen. Dabei gilt es, das Kind aus einer alten Prophezeiung zu finden, das laut einer alten Elfenlegende der Schlüssel zur Rettung der Welt sei.

Interessant:The Witcher 3 - Demo, Mods und Spielstände: CD Projekt antwortet

The Witcher 3: Wild Hunt enthält ein dynamisches Wettersystem sowie Tag-und-Nacht-Zyklen, die auch das Verhalten der NPCs beeinflussen. Als Grafikgerüst dient die REDengine 3.

Alle 4 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...