Wolfenstein: The New Order - Entwickler haben Interesse an Nachfolger

Machine Games, das Entwicklerstudio hinter Wolfenstein: The New Order, hätte durchaus Interesse daran, demnächst einen Nachfolger zu entwickeln. Das hat Creative-Director Jens Matthies nun in einem Interview verraten.

von Tobias Ritter,
25.06.2014 10:27 Uhr

Wolfenstein: The New Order könnte demnächst einen Nachfolger bekommen. Das Entwicklerteam wäre einem solchen Projekt jedenfalls nicht abgeneigt.Wolfenstein: The New Order könnte demnächst einen Nachfolger bekommen. Das Entwicklerteam wäre einem solchen Projekt jedenfalls nicht abgeneigt.

Eine überzeugende Wertung von 86 Prozent hat das am 20. Mai 2014 veröffentlichte Wolfenstein: The New Order im GamePro-Test erhalten. Und auch bei vielen Spielern kam die Fortsetzung zur Shooter-Reihe um Kriegsheld B.J. Blazkowicz und seinen Kampf gegen das faschistische Regime - zumindest international - durchaus gut an. Kein Wunder also, dass man beim zuständigen Entwicklerstudio Machine Games einem Nachfolger gegenüber nicht abgeneigt ist.

Das jedenfalls bekräftigte nun Creative-Director Jens Matthies gegenüber der englischsprachigen Webseite giantbomb.com:

»Wir würden liebend gerne einen Nachfolger machen. Wir haben einer sehr deutliche Vorstellung davon, was wir mit diesem Spiel erreicht haben und was wir mit einem Sequel erreichen wollen.«

Mit Wolfenstein: The New Order habe man aufgrund dessen langer Entwicklungszeit zwar einen Diamanten mit sehr viel Feinschliff veröffentlichen können, allerdings habe das Entwicklerteam bereits neue Ideen, wie man in Zukunft eine noch poliertere Spielerfahrung bieten könne.

»Wenn wir eines gelernt haben, dann das: Die Pre-Produktion einen Schritt weiter zu bringen. Und nach dem nächsten Spiel werden wir wohl dieselben Erkenntnisse immer und immer wieder gewinne.«

» Wolfenstein: The New Order im Test - Der beste Blazkowicz

Wolfenstein: The New Order - Test-Video zur Shooter-Neuauflage Wolfenstein: The New Order - Test-Video zur Shooter-Neuauflage

Alle 53 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...