World Cyber Games 2007 - Deutsche Nationalmannschaft steht fest

Bei den National Finals wurde am vergangenen Wochenende auf der IFA in Berlin das Deutsche Nationalteam aufgestellt.

von Denise Bergert,
03.09.2007 07:19 Uhr

An diesem Wochenende fand auf der IFA in Berlin vom 01. bis 02. September das Deutschland-Finale der
World Cyber Games statt. Dort lieferten sich in Halle 10.1 auf über 1.500 qm mehr als 200 der besten eSportler Deutschlands Wettkämpfe um die Reise zum Grand Final nach Seattle. In insgesamt zehn Turnieren, die auf einer großen Bühne übertragen wurden, wetteiferten die Spieler in den Disziplinen Project Gotham Racing 3 und Dead or Alive 4 auf der Xbox 360 sowie Fifa 07, Command & Conquer 3, Age of Empires, Need for Speed Carbon, Counterstrike 1.6, Warcraft 3: The Frozen Throne, Starcraft: Broodwar und Carom 3D auf PC.

Die 23 Gewinner sicherten sich einen Platz im deutschen eSports-National-Team, das vom 03. bis 07. Oktober beim Grand Final in Seattle um insgesamt 500.000 US-Dollar Preisgeld kämpfen wird. Die Finalspiele wurden am Sonntag auf der IFA mit der Siegerehrung und der Vorstellung des offiziellen deutschen Nationalteams abgeschlossen. Die Gewinner der einzelnen Turniere seht ihr im Bild rechts.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.