Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

World Poker Tour im Test

Die Karten liegen auf dem Tisch, und wir zocken mit.

von Florian Brich,
20.02.2006 17:37 Uhr

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten wird auch das Glücksspiel ganz sportlich betrieben. Für den Hausgebrauch veröffentlicht 2K Games nun die World Poker Tour. Ihr erstellt zunächst euren eigenen Charakter, bevor ihr an Einzelturnieren oder einer ganzen Saison teilnehmt. Zu den enthaltenen Poker-Varianten zählen unter anderem »Tahoe«, »Billabong« sowie verschiedene »Pineapple« oder »Omaha«-Typen. Alle Versionen sind auch für Einsteiger leicht zu begreifen: Ein paar Karten gibt es auf die Hand, den Rest auf den Tisch, und wer nach mehreren Wettrunden das stärkste Blatt hat, streicht die virtuellen Moneten ein. Für gelungene Kombinationen werdet ihr zudem mit Auszeichnungen belohnt, die ihr dann in das Aussehen eurer Figur investieren dürft. Ausgetragen werden die Begegnungen übrigens in bekannten Kasinos wie dem Bay 101, dem Borgata oder dem Aviation Club de France. Während der Spiele dürft ihr versuchen, eure Gegner durch abrufbare Gesichtsregungen und hohe Einsätze zu bluffen. Wann ihr solche Tricks am besten nutzt, erklären euch die in der »Poker Ecke« enthaltenen Videosequenzen.

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.