WWE 2K15 - DLCs im Wert von 50 Dollar angekündigt

Der Publisher 2K Sports hat seine DLC-Pläne für WWE 2K15 bekannt gegeben. Bis Anfang 2015 sollen Zusatzinhalte im Gesamtwert von 50 US-Dollar angeboten werden. Im »Season Pass« für 25 Dollar sind nicht alle davon enthalten.

von Tobias Münster,
15.10.2014 18:12 Uhr

2K Sports hat DLCs für WWE 2K15 im Wert von 50 US-Dollar angekündigt.2K Sports hat DLCs für WWE 2K15 im Wert von 50 US-Dollar angekündigt.

2K Sports hat einen Ausblick auf geplante Download-Inhalte für WWE 2K15 gegeben (via Polygon), die verhältnismäßig umfangreich ausfallen. Das spiegelt sich auch in den Kosten wieder, denn zumindest einzeln erworben kommen die Pakete auf einen Gesamtwert von 50 US-Dollar. Laut dem Publisher werden die DLCs nach und nach zwischen Ende 2014 und Anfang 2015 ausgeliefert. Noch fehlt es aber an genauen Erscheinungsterminen sowie Preisangaben für Europa. Folgende Inhalte sind vorgesehen:

  • »The Accelerator«, 1,99 Dollar: Damit wird Content sofort zur Verfügung gestellt, der ansonsten freigespielt werden muss.
  • »New Moves Pack«, 3,99 Dollar: Enthält 30 zusätzliches Moves, zu denen auch alternative Varianten bestehender Finishing-Moves gehören.
  • »NXT Arrival«, 6,99 Dollar: Enthält die Diva Emma sowie die Superstarts JBL, Adam Rose und das Ascension-Tag-Team bestehend aus Konnor und Victor.
  • »WCW Pack«, 7,99 Dollar: Damit werden die WCW-Superstars Fit Finlay, Lord Steven Regal, Bam Bam Bigelow, Diamond Dallas Page und Lex Luger eingeführt.
  • »Hall of Pain«, 9,99 Dollar: Der DLC behandel die Top-Kämpfe von Mark Henry, etwa gegen Big Show oder Jimmy Uso. Damit werden auch die Arenen des 2011 SmackDown, des 2011 Vengeance und der Wrestlemania 29 eingeführt.
  • »One More Match«, 9,99 Dollar: Dieser DLC dreht sich um die Rivalität zwischen Randy Orton und Christian im Jahr 2011, in dem beide Kämpfer sowie Edge, Mark Henrey und Sheamus auftreten. Hinzu kommen vier neue Arenen.
  • »Path of the Warrior«, 9,99 Dollar: Hier geht es um den kürzlich verstorbenen Ultimate Warrior. Neben ihm selbst lassen sich Hulk Hogan, Andre the Giant, Sgt. Slaughter, Honky Tonk Man, Ravishing Rick Rude, the Macho King (Randy Savage), Colonel Mustafa und Triple H als Hunter Hearst Helmsley spielen. Hinzu kommen mehrere Manager und acht weitere Arenen.

Über einen »Season Pass« für 24,99 Euro sollen sich davon zumindest die DLCs »The Accelerator«, »One More Match«, »Hall of Pain« und »Path of the Warrior« beziehen lassen. Als Bonus enthält das Paket zudem den DLC »WWE Diva Paige«.

WWE 2K15 erscheint am 31. Oktober für die PlayStation 3 und die Xbox 360. Der Release für die PS4 und die Xbox One wurden hingegen auf den 21. November verschoben.

Der Vorgänger WWE 2K14 erhielt letztes Jahr im GamePro-Test stattliche 84 Prozent Spielspaß.

WWE 2K15 - Ingame-Trailer: Ab in den Ring WWE 2K15 - Ingame-Trailer: Ab in den Ring

Alle 25 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...