Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

WWE Smackdown vs. Raw 2011 im Test - Test für PlayStation 3, Xbox 360 und Wii

Im WWE Universum geht's wieder rund: Die Superstars von Smackdown und Raw ziehen sich per Vorschlaghammer oder Stuhl den Scheitel, während wir uns die Neuerungen in THQs jährlicher Wrestling-Serie anschauen.

von Kai Schmidt,
25.10.2010 12:00 Uhr

Royal Rumble: Während die vier ihre Streitigkeiten untereinander ausmachen, stößt im Hintergrund bereits ein weiterer Wrestler dazu.Royal Rumble: Während die vier ihre Streitigkeiten untereinander ausmachen, stößt im Hintergrund bereits ein weiterer Wrestler dazu.

Wenn kostümierte Muskelmänner Konflikte auf Seifenoper-Niveau lösen, indem sie sich im Ring gegenseitig die Gliedmaßen verknoten, freut sich der Kenner, während Ignoranten nur den Kopf schütteln. Doch die Miesmacher wollen wir Wrestling-Freunde jetzt mal beiseite schieben und uns ganz auf ein freudiges Ereignis konzentrieren: Der WWE-Zirkus ist wieder in der Stadt -- oder vielmehr auf eurer Konsole, denn die langlebige und äußerst erfolgreiche WWE-Reihe geht mit WWE Smackdown vs. Raw 2011 in eine neue Runde! Wrestling-Fans schießen jetzt zwei Fragen durch den Kopf: »Lohnt sich der Kauf des neuen Spiels?« und »Hat man endlich das veraltete Technikgerüst überarbeitet?« Habt Geduld, Freunde des gepflegten Body Slam: Unser exklusiver Test zu THQs Wrestlingspektakel bringt euch die Antworten. Wir haben uns die Versionen für PlayStation 3, Xbox 360 und Wii vorgeknöpft, um herauszufinden, ob Triple H, Undertaker, John Cena und Co auch im aktuellen Update noch genauso kraftvoll zulangen können wie in den Vorgängern.

» WWE Smackdown vs. Raw 2011 - Test-Video ansehen

WWE Smackdown vs. Raw 2011: Trainingsmodus

Euer selbstgebauter Superstar ist im Storymodus von WWE Smackdown vs. Raw 2011 nicht gerade sehr beliebt!Euer selbstgebauter Superstar ist im Storymodus von WWE Smackdown vs. Raw 2011 nicht gerade sehr beliebt!

Kenner der Reihe finden sich in WWE Smackdown vs. Raw 2011 auf Anhieb zurecht: Das Hauptmenü bietet euch die gewohnte Auswahl zwischen Einzelkämpfen, die ihr mit zahllosen Matchvarianten ganz auf euren Geschmack zuschneiden könnt, sowie Editor- und Story-Modi. Wie im letzten Jahr hat man für Neueinsteiger ein innovatives Tutorial eingebaut: Wenn ihr das Spiel startet, kommt ihr nicht sofort ins Hauptmenü (das passiert erst nach einem Druck auf die Starttaste), sondern direkt in den Ring. Hier stehen sich zwei Wrestler gegenüber, von denen ihr einen steuert. Bewegt ihr euch nun im Seilgeviert umher, erscheinen Hinweise, was ihr in der jeweiligen Position mit dem Gegner oder der Umgebung anstellen könnt. Wer besondere Manöver trainieren will, stellt in den Optionen den gewünschten Wrestler sowie andere Details ein und kehrt dann ins Tutorial zurück. Den Übungsmodus so aufzuziehen ist ein toller Einfall, der es allerdings nicht in die Wii-Version geschafft hat. Ärgerlich!

1 von 6

nächste Seite



Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.