Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

X-Men Legends 2: Rise of the Apocalypse (Mobiles Spielen)

Eine Mobil-Umsetzung, die sich sehen lassen kann.

von Bernd Fischer,
28.02.2006 15:59 Uhr

Bei der PSP-Version von X-Men Legends 2: Rise of the Apocalypse handelt es sich um eine 1:1-Portierung der großen Konsolenversionen, wenn auch mit einigen grafischen Abstrichen. In diesem Action-Fest schließen sich die X-Men mit Magnetos Bruderschaft zusammen, um den Ultra-Bösewicht Apocalypse in seine Schranken zu verweisen. Ihr seid mit einem Vier-Mann-Team auf dem Bildschirm unterwegs. Dabei könnt ihr vor jeder Mission aus 20 Superhelden wählen – achtet nur darauf, eure Charaktere gleichmäßig aufzuleveln. In den 79 Arealen (neun PSP-exklusive Stages sind dazugekommen) geht es heftig zur Sache: Ihr prügelt euch durch Monster- und Gegnermassen und setzt bei Bedarf eure Superkräfte ein. So könnt ihr beispielsweise mit Magneto kurzzeitig über Abgründe schweben oder mit Storm vernichtende Blitze über den Bildschirm feuern. Leider ist die Grafik etwas gröber als auf den großen Konsolen. Die Ladezeiten könnten ebenfalls abschreckend wirken. Weiteres Manko: die starre Kamera.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.