gamescom 2016 - Keine Pressekonferenz, aber Ersatzveranstaltung angekündigt

Das Xbox-Team wird keine eigene Pressekonferenz auf der diesjährigen gamescom 2016 in Köln veranstalten zu wollen. Das hat das Unternehmen offiziell bekannt gegeben. Stattdessen wird ein »Xbox FanFest« veranstaltet.

von Manuel Fritsch,
13.07.2016 20:20 Uhr

Microsoft wird sich auf der gamescom auf die Spiele konzentrieren, die auf der E3 gezeigt wurden. Eine weitere Pressekonferenz wird es nicht geben.Microsoft wird sich auf der gamescom auf die Spiele konzentrieren, die auf der E3 gezeigt wurden. Eine weitere Pressekonferenz wird es nicht geben.

Nach den großen Ankündigungen (Xbox One S und Xbox Scorpio) während der E3 2016 kommt die Absage zur gamescom etwas überraschend: Microsoft hat bekannt gegeben, keine eigene Pressekonferenz auf der diesjährigen Spielemesse in Köln veranstalten zu wollen.

Aaron Greenberg von Microsoft begründet die Absage mit einer quasi Neuankündigung einer Ersatzveranstaltung:

"Auch wenn wir dieses Jahr keine Pressekonferenz veranstalten werden, planen wir ein neues und etwas intimeres »Xbox FanFest« für unsere Fans in ganz Europa und allen Besuchern auf der gamescom 2016. Wir werden diesbezüglich noch weitere Informationen in Kürze bekannt geben.

Original-Zitat: While we will not be hosting a media briefing this year, we’re planning a new and more intimate Xbox FanFest experience for our fans across Europe and worldwide attending gamescom 2016. We will be sharing more details on our gamescom 2016 Xbox FanFest soon."

Die gamescom findet dieses Jahr vom 17. bis zum 21. August statt. Microsoft wird auch wie die letztzen Jahre in Hallo 8 auf dem Gelände der Kölnmesse zu finden sein. Wo und in welcher Form das »FanFest« stattfinden wird, ist bisher noch unklar, bzw. noch nicht öffentlich kommuniziert.

Auch interessant: Xbox One - Anniversary-Update bringt vereinfachte Patch- und Installationsoption

Es ist jedoch davon auszugehen, dass die auf der E3 gezeigten exklusiven Titel Gears of War 4, Forza Horizon 3, Halo Wars 2, ReCore, Sea of Thieves von Rare, sowie We Happy Few und Cuphead sowohl am FanFest, also auch in der Messehalle spielbar und präsent sein werden.

E3 2016 mit Microsoft - Fazit zur Xbox-Pressekonferenz E3 2016 mit Microsoft - Fazit zur Xbox-Pressekonferenz

Alle 5 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...