Xbox-2-Termin: Sprecher verplappert sich

von Heiko Häusler,
19.01.2005 17:28 Uhr

Wiederholt haben wir in den letzten Wochen über einen möglichen Xbox-2-Launch noch dieses Jahr zumindest in den USA berichtet. Nun hat erstmals ein Sprecher von Microsoft selbst den Termin Weihnachtsgeschäft 2005 bestätigt, seine Worte dann aber gleich wieder zurückgezogen. Während eines Vortrags über die allgemeinen Pläne und Vorhaben von Microsoft für dieses Jahr erwähnte Microsoft General Counsel Brad Smith am Rande, dass die Xbox 2 in den USA zum Weihnachtsgeschäft auf dem Markt sein wird. Allerdings nahm Smith seine Aussage kurz darauf wieder zurück. Er habe mit seinen Worten nicht stillschweigend andeuten wollen, wann die Konsole erscheine. Derartige Ankündigungen würden von der Chefetage übernommen...


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.