Xbox 360 - Ab 2007 mit neuer CPU

Ab Anfang 2007 sollen neue Prozessoren für die Xbox360 verwendet werden.

von Denise Bergert,
22.04.2006 08:29 Uhr

IBM, der CPU-Hersteller für Microsoft's Xbox360 gab heute bekannt, dass ab Anfang 2007 neue Prozessoren für die Konsole verwenden werden. Diese sollen den Stromverbrauch und die Wärmeerzeugung senken, gleichzeitig aber auch eine Geschwindigkeitserhöhung ermöglichen. Zudem dürfte dies die Kosten für die Produktion der Konsole senken. Laut Hersteller-Aussage könne die Software mit der neuen 65nm Technologie schneller laufen als auf den bisherigen Prozessoren. Ob die Performance letztendlich auch erhöht wird, wurde noch nicht verraten.


Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.