Xbox 360 - Flüstermodus dank Wasserkühlung

Der US-Hardwarehersteller Koolance veröffentlicht eine Wasserkühlung für die Xbox 360.

von Denise Bergert,
27.06.2006 15:57 Uhr

Wem die Lüftung der Xbox 360 zu laut ist, der kann nun auf die Wasserkühlung des US-Herstellers Koolance zurückgreifen. Das externe System, welches auf dem Kühlsystem Exos für den PC basiert, wird als Zusatzmodul auf die Xbox 360 aufgesteckt. So werden Pumpe und Wärmetauscher über Schläuche mit den Kühleinheiten auf Prozessor und Grafikkarte verbunden. Interessierte Bastler sollten jedoch ein wenig Erfahrung im Hardwareumbau mitbringen, da Koolance keine Einbauanleitung mitliefert. Für 395 US-Dollar verwandelt ihr eure Xbox 360 damit in einen wahren Ruhepol.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.