Xbox 360 - Prügel behebt Bugs!

Harte Schläge gegen den roten Ring des Schreckens

von Michael Söldner,
30.11.2006 08:39 Uhr

Findige Zocker beweisen in einem kurzen Videoclip, dass der von vielen Spielern gefürchtete rote Ring des Schreckens mit derben Schlägen behoben werden kann. Durch einen Bug wurden in den vergangenen Monaten immer mehr und mehr Xbox 360 Konsolen außer Gefecht gesetzt. Dieser Hardwarefehler kann aktuell nur durch einen Umtausch der 360 behoben werden.

Die Macher des erwähnten Videos begründen ihre Vorgehensweise wie folgt: Mit dem gefürchteten roten Ring will die Konsole dem Spieler mitteilen, dass sie gerade nicht zum Spielen aufgelegt ist. Mit einem derben Schlag auf das Gehäuse kann dies unter Umständen geändert werden. Wir warnen an dieser Stelle jedoch vor einer Nachahmung. Diese Maßnahme mag in einigen Fällen helfen, einen Support seitens Microsoft ersetzt sie jedoch keinesfalls!


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.