Xbox 360 - Modder entwickelt Ein-Hand-Controller

Ein findiger Bastler hat einen Controller entwickelt, der mit nur einer Hand bedient werden kann.

von Michael Söldner,
05.12.2006 08:53 Uhr

Vor knapp drei Monaten berichteten wir von einem findigen Bastler, der eine komplette Xbox 360 in ein Laptop-Gehäuse gezwängt hat. Dieser kreative Modder präsentiert nun seine neuste Schöpfung - einen Xbox 360 Controller, der mit nur einer Hand bedient werden kann. Trotzdem bietet das Eingabegerät alle Buttons, zwei Analogssticks, die Rumble-Funktion und kann sogar drahtlos mit der Konsole kommunizieren.

Gedacht ist diese Lösung z.B. für behinderte Menschen, die trotzdem komplexe Spiele meistern wollen oder aber für Zocker, die gleichzeitig vorm PC sitzen oder einfach nur Chips futtern möchten. Aufgrund der Microsoft-Lizenz wird der Controller aber wahrscheinlich nie in Serie gehen. Über den Aufbau und die Umsetzung könnt ihr euch hier genauer informieren.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.