Xbox 360 - Frühjahrs-Update verspätet sich

Das für gestern angekündigte Dashboard-Update wird sich etwas verspäten.

von Michael Söldner,
08.05.2007 09:21 Uhr

Das für den gestrigen Montag angekündigte Frühjahrs-Update für die Xbox 360 verspätet sich. Laut Major Nelson arbeite man fieberhaft an der Fertigstellung. Bis spätestens Juni sollen alle 360-Besitzer in den Genuß der neuen Funktionen kommen.

Das Update ermöglicht die Verwendung des Live Messenger, einem Netzwerk mit derzeit 260 Millionen Benutzern. Somit dürft ihr in Zukunft vom Sofa aus mit Freunden chatten, die den Live Messenger schon auf dem PC benutzen. Weiterhin soll euch die Konsole in Zukunft besser darüber in Kenntnis setzen, wenn ihr einen Erfolg innerhalb eines Spiels freigeschaltet habt. Ein Wechsel zum Dashboard wird nicht mehr notwendig sein.


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.