Xbox 360 - 7 Millionen Exemplare in Europa - Microsoft sonnt sich im Erfolg

Die Preissenkung machte die Xbox 360 in Europa zum Verkaufsschlager. Zieht Sony nach?

von Christian Merkel,
21.11.2008 10:50 Uhr

Laut Angaben von Microsoft hat der Redmonder Hersteller mittlerweile 7 Millionen Exemplare der Xbox 360 in Europa verkauft. Dies berichtet das britische Branchenmagazin MCV. Der große Ansturm kam, als Microsoft im September die Preise seiner Konsole gesenkt hatte. Das Einstiegsmodell Arcade ohne Festplatte kostet mittlerweile 179,99 Euro. Das Core-Modell mit 60 Gigabyte-Festplatte geht für 239,99 Euro über den Ladentisch. Vereinzelt bekommt man in Angeboten die Konsolen auch billiger.

So viel Großzügigkeit macht sich bezahlt. So meldete Microsoft noch im Juni, dass der Hersteller mit fünf Millionen verkaufter Konsolen eine wichtige Marke überschritten hätte. Weitere zwei Millionen Exemplare innerhalb kürzester Zeit kann man jetzt durchaus als Erfolg werten. Das wichtige Weihnachtsgeschäft steht ja noch an.


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.