Xbox 360-Bundles nehmen groteske Formen an

von Andre Linken,
29.08.2005 17:30 Uhr

Da soll noch mal einer sagen, nur die Japaner wären verrückt: Die Bundle-Aktionen rund um die Xbox 360 in den USA nehmen mittlerweile groteske Formen an. Der Händler Gamestop bietet ab sofort das sogenannte Omega-Paket an. Dieses enthält die Konsole so wie massige Zubehör wie etwa ein Headset, eine 20 GByte Festplatte, drei zusätzliche Wirelesse Controller, ein Xbox Live-Abo für 12 Monate uvm. Hinzu kommt ein umfangreiches Spielebündel mit satten 20 Titeln (Call of Duty 2, Kameo, Project Gotham Racing 3 etc.). Haltet euch fest: Der Preis für diese ultimative Xbox 360-Dröhnung liegt bei satten 1999 US-Dollar. Wahnsinn!


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.