Xbox 360 - Falsche Geräte ausgeliefert? - Alte Geräte angeblich in neuer Packung

Großer Aufruhr rund um die Xbox 360.

von Andre Linken,
21.05.2008 15:14 Uhr

Wie Spong meldet, hat die französische Seite "Logic-Sunrise" in aktuellen Xbox 360-Bundles ältere Modelle der Xbox 360 gefunden, die noch die erste Hardwareversion einsetzen. Die Konsolen wären mit einem Hitachi 47-DVD-Laufwerk ausgestattet, die in neueren Konsolen nicht mehr verwendet werden. Auch der Garantieaufkleber sei weiß und nicht silbern wie bei neueren Modellen. Ein User der Seite behauptet gar, dass die von ihm erworbene "neue" Konsole nicht nur keinen HDMI-Anschluss, sondern auch Bleistift- und Blutflecken aufgewiesen haben soll. Spong hat Microsoft kontaktiert, aber bisher keine Antwort erhalten.


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.